AKTUELLES

KONKRET-Preis für innovative Gesundheitsversorgung: herausragende Ideen und Projekte gesucht!

Innovative Projekte, die eine integrierte Versorgung voranbringen und die Genesung von Patientinnen und Patienten fördern – das sind die Kriterien, nach denen die Lilly Deutschland Stiftung ihren mit insgesamt 18.000 Euro dotierten KONKRET-Preis verleiht. Personen und Teams im Gesundheitswesen, die mit ihren Initiativen zu einer besseren Gesundheitsversorgung beitragen, können sich bis zum 31. März 2022 unter http://www.lilly-stiftung.de/konkret-preis-2022 bewerben.

Oft kann auch mit kleinen, pragmatischen Veränderungen große Wirkung auf den Gesundungsprozess von erkrankten Menschen erzielt werden. Zum Beispiel durch innovative Prozesse, neue Strukturen und Technologien oder indem sie helfen, Barrieren abzubauen. Mit dem KONKRET-Preis rückt die Lilly Deutschland Stiftung vor allem solche kleineren Projekte stärker in den Fokus und macht sie ganz im Sinne des Stiftungsleitbildes „Gesundheit weiterdenken“ sichtbar. Der KONKRET-Preis ist mit 10.000 Euro, 5.000 Euro und 3.000 Euro für die besten drei Projekte entsprechend ihres Rankings dotiert und wird Mitte 2022 zum zweiten Mal verliehen.

Patientenversorgung auf dem Land, Freiräume für Familien mit schwerstkranken Kindern und eine mobile Arztpraxis

In diesem Jahr wurden im Rahmen des KONKRET-Preises bereits drei herausragende Initiativen gewürdigt. Den 1. Preis erhielt das Projekt eNurse® / UGHO in Oberfranken, das bei einer abnehmenden Zahl von Landarztpraxen in enger Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten zeitintensive Hausbesuche übernimmt. Der 2. Preis ging an die Familienherberge Lebensweg, die in Süddeutschland schwerstkranken Kindern und deren Familien eine liebevolle und bedarfsgerechte Betreuung anbietet. Die Familien erhalten so die Möglichkeit, durchzuatmen und neue Energie für den Alltag zu tanken. Der DB Medibus wurde mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Die mobile Arztpraxis verfügt über eine moderne IT-Infrastruktur, die telemedizinische Leistungen ermöglicht und unter anderem mit einer Videodolmetsch-Software ausgestattet ist, um auch fremdsprachige Patientinnen und Patienten zu versorgen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des KONKRET-Preises werden von einer Jury aus Wirtschaft, Politik und Gesundheit ausgewählt.

Alle Informationen zur Ausschreibung, den Vergabekriterien sowie den einzureichenden Unterlagen sind auf der Website der Lilly Deutschland Stiftung zu finden: https://lilly-stiftung.de/projekte/konkret-preis-fur-innovative-versorgung/ .

 

Über die Lilly Deutschland Stiftung

„Gesundheit weiterdenken“ lautet das Leitbild der gemeinnützigen, unabhängigen Lilly Deutschland Stiftung mit Sitz in Bad Homburg. Sie will nachhaltig wirkende Impulse für eine gesunde Gesellschaft geben und dafür mit Blick auf die Bedürfnisse der Menschen herausragende theoretische und praktische Ansätze fördern. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 hat die Stiftung gemeinsam mit Experten aus Gesundheit, Wissenschaft, Ethik, Krankenkassen und Politik bedeutende Projekte entwickelt und gefördert. Der paritätische, ehrenamtlich tätige Vorstand ist besetzt mit Experten aus Gesundheitswesen, Gesellschaft und Politik sowie Mitarbeitenden der Lilly Deutschland GmbH.

Wenn Sie mehr über die Lilly Deutschland Stiftung erfahren wollen, besuchen Sie unsere Website www.lilly-stiftung.de.